Kirmes 2015 in Uerdingen

Eigentlich sollte es ja schon am Samstag mit der Kirmes in Uerdingen los gehen, doch das Sturmtief Zeljko blies diese Planung dann schnell vom Tisch und wie auch in Düsseldorf, konnten die Schausteller nicht wie geplant am Samstag loslegen und die Kirmes musste aus Sicherheitsgründen geschlossen bleiben.

Dafür ging es dann am gestrigen Sonntag bei schönstem Wetter los und Bezirksvorsteher Jürgen Hengst eröffnete die Kirmes mit dem traditionellen Zylinderschwenken und Böllerschüssen aus der Kanone der Uerdinger Bürgerwehr, sowie Musikalische Untermalung durch die Uerdinger Spielfreunde.

Bei sonnigem Sonntags Wetter konnten dann Groß und Klein den auf der Niederstraße parallel stattfindenden Trödelmarkt besuchen und sich auf dem alten Marktplatz an Zuckerwatte, Backfisch und Lebkuchen Herzen erfreuen, oder die eine und andere Runde mit dem Karussell drehen. Für die Erwachsenen gab es bei den durchweg angenehmen Temperaturen dann wohl eher etwas mit mehr Umdrehungen an den Getränkeständen. 😉

Leider habe ich nicht herausbekommen können, was mit dem Feuerwerk am Dienstag jetzt ist, aber laut Terminkalender Eintrag auf der Webseite der Stadt Krefeld wird das Feuerwerk wie letztes Jahr wohl wieder auf dem Rathaus am alten Marktplatz abgebrannt werden und nicht wie sicher von vielen erhofft am Rheinufer.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Bild von GerardM
Invasion des Riesen-Bärenklau

Er ist schön anzusehen, wird als Bienen Weide empfohlen, erreicht eine Höhe von über Drei Meter und ist nicht ungefährlich. Gemeint...

Schließen