Kirmes in Uerdingen 2016

Nie ist es schöner, wenn eine Wetter Vorhersage nicht so eintrifft, wie die Meteorologen es ermitteln. Wir hatten ein Super Wetter und es war auch nicht zu warm, als die Uerdinger Sommerkirmes ihren Start nahm.

Ich habe mich bei diesem schönen Wetter (vornehmlich) im Biergarten aufgehalten, doch allerdings konnte ich mich auch nicht zurück halten und nach vielen Jahren auch mal wieder ein Fahrgeschäft zu nutzen, wie man im Fotoalbum welches ihr unter diesem Link erreichen könnt, sehen kann.

Apropos Biergarten. Ich finde es sehr löblich, dass der Betreiber, so wie ich erfahren konnte, den einzigen Toilettenwagen am alten Marktplatz zur kostenlosen Nutzung für alle Besucher des Kirmestreiben am Sonntag zur Verfügung stellte. Leider war ich vom Schaschlik welches ich mir geholt hatte nicht so begeistert. Das Fleisch war Sehnig und schmeckte nicht so toll, aber man kann ja nicht alles haben. Gibt es nächstes Jahr wieder traditionell Backfisch, sofern das Wetter nicht zu warm ist.

Doch im großen und ganzen war es ein sehr entspannter Tag und man konnte so Kraft für die kommende Arbeitswoche tanken. Die Kirmes geht noch bis Dienstag und wird ihren Abschluss dann im Feuerwerk finden, welches am Dienstag bei Einbruch der Dunkelheit vom alten Rathaus abgebrannt wird. Man plante zwar nach der Deichsanierung das Feuerwerk wieder am Rheinufer zu veranstalten, doch leider wurde die erforderliche Genehmigung durch die Stadt Krefeld nicht erteilt.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Oeding Open 2016

Das Wetter war zwar anfangs nicht sehr viel versprechend und es tröpfelte ein wenig, doch dann kam später die Sonne...

Schließen