15 Jahre Uerdingen.info

Manchmal merkt man gar nicht wie schnell doch die Zeit vergeht. Vor gut 15 Jahren habe ich das Projekt Uerdingen.info aus der Taufe gehoben und berichte, mehr oder weniger, regelmäßig über allerlei Dinge, die in Uerdingen und Umgebung so passieren.

Eigentlich war das Projekt aus einer Art Laune heraus entstanden, da die damaligen Uerdinger Webseiten aus meiner Sicht alles andere als Informativ waren. Ich sagte damals das kann ich besser, doch irgendwie hatte man mich belächelt, da man mir wohl nicht zutraute so lange durch zu halten, geschweige denn die dafür notwendige Finanzierung vorzunehmen. Doch dieses Problem hatte ich dank Meyers Bücherinsel schnell lösen können, da Herr Meyer eine Werbeanzeige auf der Seite buchte, welche das Projekt dann ermöglichte, bis ich aus eigener Kraft die Finanziellen Mittel aufbringen konnte und dies auch bis heute mache.

Und nun bin ich der der lächelt, wenn ich auf den wenn auch bescheidenden Erfolg des Projekts zurück blicke und sehe, dass das Projekt alle anderen Projekte die es in der Art gab, überdauert hat.

Mal von einem Neuanfang abgesehen, der durch einen Hackerangriff bedingt war und viele der damaligen Informationen unrettbar verloren gingen, war ich bestrebt das Projekt Stück für Stück weiter auszubauen.

So wie sich die Internet- und Multimediale Technik immer weiter entwickelte, entwickelte sich auch Uerdingen.info weiter, so das ich mir auch einen Bekannten mit ins Boot holte und wir auch in der Lage waren kleine Videos zum Abruf bereit zu stellen. Sehr beliebt ist immer wieder das Video des Tulpensonntag Zug zu Karneval, welches wir auch in diesem Jahr wieder drehen werden.

Wenn es meine Gesundheit und mein Geldbeutel weiterhin zu lassen, werden wir sicher auch bald 20 Jahre uerdingen.info feiern dürfen. Wer weiß?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Karnevalsumzug in Gefahr?

Nach dem Anschlag auf einem Weihnachtsmarkt in Berlin, bei dem 12 Menschen auf tragische Weise ums Leben kamen und dutzende...

Schließen