Falscher Polizist am Telefon

Die Polizei Krefeld warnt vor einem anonymen Anrufer, der sich als Polizist ausgibt.

Am Dienstag (31. Januar 2017) meldete sich zwischen 22:30 Uhr und 23:40 Uhr telefonisch eine männliche unbekannte Person bei mehreren Frauen und gab an, von der Polizei zu sein. Im Display der Telefone der Frauen erschien dabei die Rufnummer 02151-110.

Er fragte die Angerufenen aus und warnte sie unter anderem davor, das Haus zu verlassen. Außerdem berichtete er, bei den Frauen sei eingebrochen worden und die Polizei habe Kontoauszüge der Betroffenen gefunden.

Die Polizei stellt klar: Diese Anrufe stammen nicht von der Polizei, sondern von einem Betrüger. Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

Quelle: Polizeibericht Krefeld/Presseportal

Anmerkung:

Die Rufnummer, welche in einem Modernen Telefon heutzutage im Display angezeigt wird, kann man normalerweise nur unterdrücken und dem Angerufenen wird dann eine Information wie der Satz Unbekannte Rufnummer, oder ähnliches im Display angezeigt. Doch in der Tat ist es auch so, dass man eine Telefonnummernanzeige mittels so genanntem Call ID Spoofing (Vorspielen einer anderen Identifikation) verändern kann. Früher war dies Technisch gar nicht möglich, doch heutzutage geht es mit entsprechend technischem Wissen von der Materie mittels der Voice over IP (Internet-Telefonie) …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
15 Jahre Uerdingen.info

Manchmal merkt man gar nicht wie schnell doch die Zeit vergeht. Vor gut 15 Jahren habe ich das Projekt Uerdingen.info...

Schließen