Nächster Halt Chempark

hohenbudberg_chempark
Foto © currenta

„Nächster Halt, Krefeld Hohenbudberg Chempark“. So wird es zukünftig aus der Lautsprecheranlage der Regionalbahn RB33 klingen, wenn der Bahnhof am Chempark in Uerdingen angefahren wird.

Vor gut Fünf Jahren wurde aus dem Uerdinger Bayerwerk der Krefelder Chempark, mit heute ca. 7500 Beschäftigten bei 20 dort ansässigen Firmen in Teil- und Vollfertigung Chemischer Produkte.

Was auf den Richtungsweisenden Schildern für den Autoverkehr schon lange zur Gewohnheit geworden ist, hat nun auch bei der Deutschen Bahn Einzug erhalten.

Das dürfte auch Reisende mit Ziel Chempark zugute kommen, da ja nur noch das große Bayer Leuchtkreuz an die Geschichte des Chemiewerks erinnert.

Zurück
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Sinter Klaas 2013

Es war trocken und leider nicht so kalt, als dass man Lust auf Glühwein bekam. Aber der Kakao mit Schuss...

Schließen