Mach dein Ding

Wer schon immer mal in einem Film mitspielen wollte, kann sich nun am kommenden Sonntag (08.07.2018) zum Cinemaxx Kino in Krefeld begeben. Dort findet von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr das Offene Casting statt, bei dem 600 Komparsenrollen für eine Udo Lindenberg Verfilmung vergeben werden.

Der Film wird von der Vierfachen Grimme Preisträgerin Hermine Huntgeburth (Bibi Blocksberg – Der Film, Tatort: Unter Kriegern, Die weisse Massai und weitere Filme) gedreht und die Thematik ist das Leben des bekannten Sängers Udo Lindenberg (Alles klar auf der Andrea Doria, Sonderzug nach Pankow und viele weitere Songs).

Die Dreharbeiten starten im September in Krefeld. Der Streifen soll den Titel „Mach dein Ding“ tragen.

Der Niederrhein und insbesondere Uerdingen dienten schon öfter als Kulisse bei Dreharbeiten wie zum Beispiel der bekannten Ruhrpott Tatort Kriminal Serie Schimanski mit Götz George, oder anderer Kinofilme und Serien.

Das Casting findet aus dem Grund so früh statt, da sich die Herren der Schöpfung noch das Deckhaar wachsen lassen müssen, damit man die Frisuren der Zeit entsprechend stylen kann. Die Szenen spielen so um die 50er – 60er Jahre und da war halt die salopp genannte Schmalzlocke angesagt. 😉

Auffällige Haartönungen, oder Tattoos und Piercings passen nicht so in diese Zeit, daher sollte man besser drauf verzichten.

Und wer weiß? Vielleicht hat man ja bei dem Dreh sogar die Chance dem großen Künstler und Sänger persönlich am Set zu begegnen?

Bildquelle für Beitragsbild: Wikipedia (User: Schlaier)