Fahrplanänderung ab Montag

Da aufgrund der derzeit durch die Bundesnotbremse angeordneten Ausgangssperre in den Abendstunden nur noch wenige Fahrgäste in den Abendstunden ab 22:00 Uhr unterwegs sind, reduziert die SWK Krefeld ab Montag (03.05.2021) den Nachtverkehr.

Straßenbahnen fahren um 22 Uhr bis 0 Uhr ab Krefeld Innenstadt nur noch einmal in der Stunde (statt im Halbstunden-Takt) in die Stadtteile. Die NE-Busse fahren wie gewohnt ebenfalls im Stundentakt. Die Buslinie 061 und 069 entfallen. Der NE 6 fährt bis Traar, der NE27 bis Uerdingen.

Artikelbild: © SWK Krefeld

,
2 Kommentare zu “Fahrplanänderung ab Montag”
  1. Glanzleistung, und das ohne mal zu schauen wie gut gefüllt die Verkehrsmittel noch um die Uhrzeit sind mit Menschen die von der Spätschicht kommen. Dazu kommt dann grade noch der ultraknapp Übergang vom RB33 in ein anderes Verkehrsmittel am HBF um 22:00 Uhr. Wenn der 33 sich wagt mehr als 1 Minute Verspätung zu haben, bleibt man also für 1 h gestrandet. Super Leistung liebe SWK, so fördert man den Nahverkehr und sorgt erst recht dafür das Menschen auf ihn umsteigen!

    • Sind auch gerade in den Abendstunden genug mit OP Maske unterwegs, obwohl schon seit Tagen propagiert wird, das nur noch FFP2, oder KN95/N95 Masken zulässig sind. Aber scheinbar haben einige Leutze zu viel Geld zu verschenken, geschweige denn das ich mal behaupte diese sich einen feuchten darum scheren, ob sie eventuell mit so einem laschen Verhalten sich anstecken und das ganze dann auf andere übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.