Exhibitionist belästigte Schülerin am Uerdinger Bahnhof

Quelle: Presseportal Polizei-Krefeld

Krefeld (ots) – Am Mittwochmorgen (15. November 2017) hat sich ein Mann an der Lange Straße einer Schülerin in schamverletzender Weise gezeigt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Gegen 7 Uhr morgens war die 17 Jahre alte Schülerin auf dem Weg zur Straßenbahnhaltestelle am Uerdinger Bahnhof. An der dortigen Unterführung begegnete sie einem Mann, der sich ihr in schamverletzender Weise zeigte. Die Schülerin ging zügig weiter in Richtung Haltestelle, dabei folgte ihr der Mann noch ein kurzes Stück. Als sie in die Straßenbahn der Linie 043 einstieg, entfernte sich der Exhibitionist.

Der Mann ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und von kräftiger Statur. Er trug eine dunkle Hose sowie eine dunkle Arbeitsjacke. Außerdem hatte er eine Basecap auf, die er tief ins Gesicht gezogen hatte.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Kontaktstellen der Polizei Krefeld, welche auf dieser verlinkten Seite angegeben sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Oeding Helau

Am Samstag war es wieder soweit und pünktlich um 11:11 Uhr wurde auch in Uerdingen die Fünfte Jahreszeit eingeläutet. Der...

Schließen