Brandheiss in Uerdingen

20130907_102725Diese mal hatten wir mal wieder Glück mit dem Wetter. Waren doch schon im Vorfeld Regen und Gewitter angesagt, blieb es zur diesjährigen Veranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Uerdingen zwar bewölkt, aber trocken. Mit zu Gast waren auch Mitglieder der Berufsfeuerwehr Krefeld, der Werksfeuerwehr des Siemes Konzern, der Jugendfeuerwehr Krefeld, das THW, sowie die Freie Rettungshundestaffel.

Es wurde gezeigt, wie die Rettungshunde trainiert werden, um diese dann zum Beispiel in Katastrophengebieten zur Opferbergung, oder auch zur Suche von vermissten Personen einzusetzen.

Eindrucksvoll wie in jedem Jahr auch wieder die Demonstration, was man bei einem Fettbrand in der Küche unbedingt beachten sollte und auf gar keinen Fall machen darf. Ich hatte ja letztes Jahr ein Video davon gemacht und hier in einem Beitrag Online gestellt.

Natürlich war auch dieses Jahr wieder etwas für die Kinder geboten, wie Hüpfburg, Wasserspiel und die allseits beliebte Rundfahrt in einem Feuerwehrwagen.

Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt, so konnte man sich an frisch gerillter Bratwurst laben.

Es wurde auch mittels Fotos über die letzten Großeinsätze, wie dem Großbrand bei Compo, dem Holzhandel in Oppum, oder Unterstützung bei der Hochwasser Katastrophe in Magdeburg informiert.

Ich habe mir auch etwas Gedanken um die Sicherheit gemacht und Rauchmelder für die Wohnung erstanden.

Die Landesregierung führte die Rauchmelderpflicht in NRW zum 01.April 2013 ein. Ab diesem Datum müssen alle Neubauten mit Rauchmeldern ausgestattet werden. Bauten vor diesem Datum müssen in der Übergangsfrist bis zum 01.01.2017 ausgestattet werden. Die Regelung sieht vor, dass Kinder- und Schlafzimmer, sowie Flur mit je einem Rauchmelder bestückt werden sollen.

WarningEntgegen allgemeiner Auffassung schlagen Rauchmelder bei Zigarettenrauch nicht an, sind allerdings auch für den Einsatz in einer Küche, oder Garage nicht gut geeignet. Im Zweifelsfall die Gebrauchsanleitung aufmerksam studieren, oder sich von einem Fachmann beraten lassen.

Ein paar weitere Fotos findet ihr im Foto Album.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Die Säulen des Bahnsteig …

Da staunte ich ja nicht schlecht, als ich am Donnerstag im Uerdinger Bahnhof ankam. Wie damals die WZ im Lokalbereich...

Schließen