Bierdosen Hähnchen – richtig machen

Seit ein paar Jahren etablierte sich für BBQ und Kugelgrill Fans eine etwas andere Art des Grillen von Hähnchen.

Man geht hin und schiebt dem Viech einfach eine offene Bierdose „hinten“ rein und stellt das ganze dann, natürlich gerade damit es nicht umfällt,  auf den Grill. Dann schauen, dass die Temperatur so an die 180-200 Grad beibehält und dann warten bis es so nach 60-70 Minuten gar ist. Das ganze nennt sich im Englischen „Beer Butt Chicken“ und geht auch im Backofen.

Doch leider hat die Sache auch einen Haken, nämlich die zu verwendende Bierdose. Man hat jetzt geprüft was passieren kann, wenn Bierdosen als „Lustobjekte“ für totes Hänchenfleisch zweckentfremdet werden. Sorry, aber diesen Sarkasmus konnte ich mir jetzt nicht verkneifen. 😉

Aber mal zurück zum Thema. Klar, man könnte ja sagen, wenn man danach geht darf man gar nichts mehr kaufen und essen, weil überall etwas schädliches enthalten sein kann, doch in diesem Fall kommt es ja nicht von ungefähr.

Das BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) hält das derzeit durchaus beliebte Grillvergnügen für bedenklich. 

 Durch die Hitze beim Grillen und Braten können sich ungesunde Substanzen aus der bedruckten Außenseite und der beschichteten Innenseite der Bierdose lösen und in das Hähnchenfleisch übergehen.Zitat RP-Online

Na gut also kein Bierhänchen mehr?

Natürlich nicht. Es gab schon immer Lösungen dafür und die sind gar nicht mal so kostspielig.

Allerdings ist wie gesagt die Sache nur mit einem Kugelgrill, BBQ Grill, oder im Backofen möglich, da sonst die Hitze nicht gehalten und das Hähnchen von außen nicht Knusprig wird.

Hier das Utensil, in dem ihr das Bier einfüllen könnt und dann darf das Hähnchen „Platz“ nehmen.

71a3d3IiBPL._SL1181_

 

Leider ist der Oben beworbene Artikel von Wiesenhof nicht liefeferbar und man kann auch keine Angaben machen, ob er noch mal erhältlich ist.

Hier daher eine Alternative des Herstellers Rösle, welche den selben Zweck erfüllt.

roesle_

Und wer das Rezept dafür braucht, kann es hier abrufen.

Viel Spaß beim Grillen.

P.S. Wer das Gerät von Wiesenhof auf dem Grill einsetzen will, sollte das zur Vorsicht lieber ohne Unterschale machen, da die Isolierung der Griffe eventuell Schaden nehmen könnte. Ist aber nur eine Vermutung von meiner Seite.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Achtung Baustelle!

Pendler mit der Deutschen Bahn müssen sich auf ein paar weitere Unannehmlichkeiten einstellen. Neben den Baustellenbedingten Halteausfällen des RE10 und...

Schließen